Zurück zu den Suchergebnissen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

am 18.05.2019 ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schmilka - Hrensko
OT Schmilka
B 172
01814 Bad Schandau
Deutschland

03501-79560

03501-782915


wetterunabhängigwetterunabhängig
für Gruppen geeignetfür Gruppen geeignet
mit Gruppenführungmit Gruppenführung

Martin Melms
© Martin Melms

Über die Veranstaltung

Unweit von Vysoka Lipa (Hohenleipa) befindet sich mitten im Wald die Miniaturausgabe des größten Sandsteinfelsentores Europas, das kleine Prebischtor. Auf einsamen Wegen von Mezni Louka (Rainwiese) entlang der Kernzonengrenze des Nationalparks Böhmische Schweiz gelangen wir zum weniger bekannten, aber nicht weniger interessanten Naturwunder aus Sandstein. Unser Weg führt uns vorbei an einer verlassenen Raubritterburg und über den Schloßberg, wo wir Aussichten zu den Bergen der Böhmischen Lausitz geniessen können und schließlich zur geheimnisvollen Mühle im Kamnitzgrund. Früher endete dort die Kahnfahrt in einer beliebten Gastwirtschaft, heute ist die Mühle verlassen und wird als romantische Filmkulisse geschätzt. Durch die wilde Kamnitzschlucht und vorbei am Jagdschlößchen Zamecek kehren wir zurück nach Mezni Louka (Rainwiese).

Streckenlänge: ca. 14 km und bis zu jeweils 360 Höhenmeter im Auf- und Abstieg

Packliste: Wander- oder Trekkingrucksack, eine individuell ausreichende Menge an Getränken und Nahrungsmitteln in bruchfester Verpackung, Wechselbekleidung und sonstige Gegenstände des persönlichen Bedarfs, Bekleidung nach dem Zwiebelprinzip für jede Wetterlage und knöchelhoch geschnürte Wanderschuhe mit rutschfester Profilsohle, Nothilfe-Set, gültige Personaldokumente, Fotoapparat (optional)

An- und Abreiseempfehlung: individuelle Anreise nach Schmilka, Bushaltestelle Grenzübergang. Dort befindet sich auch ein Parkplatz. Fahrt auf Selbstzahlerbasis mit dem Sächsisch-Böhmischen Wanderexpress nach Mezni Louka (Rainwiese) (Fremdleistung). Dort beginnt und endet die Tour. Rückfahrt mit Sächsisch-Böhmischem Wanderexpress (Fremdleistung) nach Schmilka.

Mindestteilnehmerzahl: 4; max. TN- Zahl: 10 Personen

Es gelten die Teilnahmebedingungen, die jede Teilnehmerin/ jeder Teilnehmer mit der Anmeldung, der Zahlung oder der Teilnahme verbindlich akzeptiert.

Onlinebuchung und weitere Informationen über https://saechsisch-boehmische-schweiz.tours .

Eintritt

Erwachsene: 25.00 Euro

Veranstaltungsort

Adresse

Schmilka - Hrensko
OT Schmilka
B 172
01814 Bad Schandau
Deutschland

Kontakt

Grenzschutzamt Pirna
03501-79560
03501-782915
durchgängig geöffnet

Grenzgänger können die Grenze an den genannten Stellen überschreiten, sofern sie einen gültigen Personalausweis, Reisepass oder ein anderes gültiges Grenzübertrittsdokument mit sich führen. Das gilt nicht für Angehörige von Drittstaaten, die
- in der Bundesrepublik Deutschland und / oder
- in der Tschechischen Republik und / oder
- in einem der Mitgliedstaaten der Europäischen Union
der Visumspflicht unterliegen.

Der Betrieb von Fahrrädern mit Hilfsmotor ist auf der sächsischen Seite der Wanderwege aus Umweltschutzgründen nicht zugelassen. Maschinell angetriebene Krankenfahrstühle mit einer zugelassenen Höchstgeschwindigkeit von mehr als 6 km/h dürfen die gemeinsame Staatsgrenze auf den Wanderwegen in die Tschechische Republik nicht überqueren.

Termine

  • am 18.05.2019 ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • am 25.05.2019 ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • am 15.06.2019 ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • am 17.08.2019 ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Ralf Schmädicke (Zertifizierter Nationalparkführer)

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.

Menü schließen