Zurück zu den Suchergebnissen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

am 22.05.2019 ab 19:00 Uhr


Tschaikowskiplatz 7
01796 Pirna
Deutschland

Frau Pinzer-Hennig
03501 461 965 0

„Weh! Weh mir Unglücksel’gem!“” Tannhäusers Verderben
Dagny_Beidler__Eva_Rieger

Über die Veranstaltung

Vortrag von Prof. Dr. Eva Rieger (Lichtentstein) und Dagny Beidler (Schweiz) zur Oper „Tannhäuser“ – Erfolge, Skandale und eine Kompositionsskizze Ein spannender -musiklaisch umrahmter- Vortrag zu Richard Wagners Oper „Tannhäuser“ anlässlich der Schenkung einer Kompositionsskizze an die Richard-Wagner-Stätten. Die renommierte Musikwissenschaftlerin und Autorin Prof. Dr. Eva Rieger (Vaduz/Lichtentstein) und die Urenkelin Richard Wagners, Dagny Beidler (Winterthur/Schweiz) sprechen anhand der Kompositionsskizze zur Entstehung sowie über die Skandale und Erfolge bei der Aufführung des Werks. TouristService Pirna: 03501-556 446, Richard-Wagner-Stätten Graupa: 03501 4619650 oder www.ticket.pirna.de Vorverkauf 7,00 EUR, ermäßigt 4,00 EUR, Tageskasse zzgl. 2 EUR pro Ticket, Einlass ab 18:30 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse

Tschaikowskiplatz 7
01796 Pirna
Deutschland

Kontakt

Frau Pinzer-Hennig
03501 461 965 0

Termine

  • am 22.05.2019 ab 19:00 Uhr

Veranstalter

Adresse

Tschaikowskiplatz 7
01796 Pirna
Deutschland

Kontakt

Frau Pinzer-Hennig
03501 461 965 0

Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.

Menü schließen