Zurück zu den Suchergebnissen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

am 16.04.2019 ab 10:00 Uhr

Neustadthalle
Johann-Sebastian-Bach-Straße 15
01844 Neustadt in Sachsen
Deutschland

03596-587555

03596-587556

Martin Melms
© Martin Melms

Über die Veranstaltung

Wer kennt sie nicht – die Angst. Ein Leben ohne Angst ist
nicht möglich, manchmal ist sie gut, aber manchmal lähmt
sie. Dann muss man etwas gegen die Angst unternehmen.
Wie an jedem Morgen bringt die Oma ihren kleinen Angsthasen
in die Schule und erklärt ihm, wie gefährlich das Leben ist.
Ein Hund kann beißen, im Wasser kann man ertrinken
und ein Räuber will deine letzte Möhre.

In der Schule behandelt der Lehrer das Thema Angst:
„Manchmal ist es gut Angst zu haben, z.B. vor dem Fuchs.“
Fast zeitgleich warnt der Waldfunk vor einem hungrigen Fuchs.
Die Hasenkinder und der Lehrer flüchten in eine Höhle, die Oma
versteckt sich unter der Bettdecke und der Fuchs schleicht ums Dorf.
Alle Hasen zittern vor Angst, doch plötzlich wird der Angsthase
schrecklich mutig ….. !

Spiel: Jörg Bretschneider
Regie: Jörg Bretschneider
Musik: Roman Bublowski
Ausstattung: Christian Werdin, Marita Bachmeier
Fotos: Carsten Nüssler

Gruppen ab 10 Kindern 3,50 €/Kind
(je 10 Kinder eine Betreuungsperson frei!)

ab 4 Jahre

Veranstaltungsort

Adresse

Neustadthalle
Johann-Sebastian-Bach-Straße 15
01844 Neustadt in Sachsen
Deutschland

Kontakt

Anett Zierenberg
03596-587555
03596-587556

Neustadthalle
Veranstaltungszentrum u.a. mit
  • Konzerte
  • Seniorenveranstaltungen
  • Tanz & Unterhaltung
  • Kinder- und Familienveranstaltungen
  • Theater / Satire
  • Sonstiges

Termine

  • am 16.04.2019 ab 10:00 Uhr
Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Tourismus-Servicezentrum Neustadt-Hohwald

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.

Menü schließen