Zurück zu den Suchergebnissen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

06.07.2019 bis 07.07.2019 ab 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Schlossstraße 10
01833 Stolpen
Deutschland


am Malerwegam Malerweg
GästekarteGästekarte

Über die Veranstaltung

Beim alljährlichen Burghof-Fest steht stets eine besondere historische und für Burg und Stadt Stolpen bedeutende Epoche im Fokus. Im vergangenen Jahr waren es die Geschehnisse um die Gefangenschaft der Gräfin Cosel. Zum diesjährigen Historienspektakel wird an eine für Stolpen schmerzhafte Zeit erinnert. Man schrieb das Jahr 1632. In deutschen Landen wütete der Dreißigjährige Krieg. So auch in Stolpen. Kaiserlich-kroatische Truppen belagerten die Stadt. Die Bürger zogen sich auf ihre Burg zurück und verteidigten diese erfolgreich gegen die Eindringlinge. Heute noch Anlass, den Sieg zünftig zu feiern. Es wird in den Burghöfen rustikales Lagerleben dargestellt. Es soll aber damals auch sehr derb und deftig und nicht immer freundlich unter den Mitbürgern zugegangen sein. Vereine aus der Region lassen die historische Verwurzelung atmosphärisch-realitätsnah lebendig werden. Karten: an der Tageskasse (Erwachsene 9,00 € | 1. Kind 6,00 € | weitere Kinder frei

Veranstaltungsort

Adresse

Schlossstraße 10
01833 Stolpen
Deutschland

Termine

  • 06.07.2019 bis 07.07.2019 ab 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.

Menü schließen