Zurück zu den Suchergebnissen

Märchen von Peter Kube nach den Brüdern Grimm

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Empfohlene Veranstaltung!

am 16.06.2019 ab 16:00 Uhr


familienfreundlichfamilienfreundlich
barrierefreie Angebotebarrierefreie Angebote
für Gruppen geeignetfür Gruppen geeignet

Die Goldene Gans oder Was wirklich kleben bleibt
Die Goldene Gans oder Was wirklich kleben bleibt

Über die Veranstaltung

Zum Golde drängt doch alles, selbst wenn es nur ein goldiges Federvieh ist. Frei nach den Brüdern Grimm erleben wir die Geschichte vom gutherzigen «Dummling» Klaus, der von seinen Brüdern Kunz und Franz in der familieneigenen Schusterwerkstatt alle anstehenden Arbeiten zu erledigen hat, während seine Brüder über ihre nahe Zukunft als steinreiche Männer phantasieren. Aber auch Klaus hat einen Traum: Er fertigt in seiner knappen Freizeit feine schöne Tanzschuhe für ein Mädchen, in welches er sich irgendwann einmal über beide Ohren verlieben wird. Darüber können seine Brüder nur lachen und überhäufen ihn mit weiteren Arbeiten. Doch wie im Märchen üblich, entpuppt sich der vermeintlich Dumme am Ende als der eigentlich Weise. Klaus teilt im Wald mit einer alten Frau, welche eine Hexe ist, seine karge Wegzehrung und entdeckt zur Belohnung dafür eine Goldene Gans unter einem Baumstumpf. Die Gans ist von magischer Anziehungskraft, so dass Bauern, Wirtstöchter und selbst der Pfarrer an ihr kleben bleiben. Klaus trägt die Goldene Gans mit der gierigen Gesellschaft im Schlepptau ins Schloss, wo die traurige Prinzessin darauf wartet, zum Lachen gebracht zu werden. Der König und sein Haushofmeister versprechen als Belohnung dafür, dass die Prinzessin endlich einmal lacht, ein halbes Königreich und eine ganze Prinzessin!

Eintritt

Erwachsener - PG 1: 24.00 Euro
Erwachsener - PG 2: 18.00 Euro
Erwachsener - PG 3: 14.00 Euro
Erwachsener - PG 4: 10.00 Euro
Kinder / Schüler - PG 1: 17.00 Euro
Kinder / Schüler - PG 2: 12.00 Euro
Kinder / Schüler - PG 3: 10.00 Euro
Kinder / Schüler - PG 4: 6.00 Euro
Ermäßigt - PG 1: 21.00 Euro
Ermäßigt - PG 2: 15.00 Euro
Ermäßigt - PG 3: 11.00 Euro
Ermäßigt - PG 4: 7.00 Euro

Vorverkaufsrabatt:
Sie erhalten 2 € Nachlass pro Eintrittskarte beim Erwerb im Vorverkauf bis einen Tag vor der Veranstaltung.

Kinder bis 2 Jahre: freier Eintritt

Ermäßigter Preis
für Studenten, BFD- und FSJ-Leistende, ALG II- und Sozialhilfeempfänger sowie Schwerbehinderte und deren Begleitperson und Erwachsene, die im Verbund von 4 Personen, davon mind. 1 Kind ab 3 Jahre, die Felsenbühne besuchen.

Gruppenpreise
Gruppen ab 20 Personen erhalten 15% Rabatt auf den Normalpreis. Die Buchung erfolgt ausschließlich vorab über die Theaterkasse.
Schülergruppen mit mind. 15 Personen bezahlen einen Einheitspreis von 7 EUR pro Person und erhalten eine freie Betreuerkarte.

Veranstaltungsort

Adresse

Kontakt

Zum Golde drängt doch alles, selbst wenn es nur ein goldiges Federvieh ist. Frei nach den Brüdern Grimm erleben wir die Geschichte vom gutherzigen «Dummling» Klaus, der von seinen Brüdern Kunz und Franz in der familieneigenen Schusterwerkstatt alle anstehenden Arbeiten zu erledigen hat, während seine Brüder über ihre nahe Zukunft als steinreiche Männer phantasieren. Aber auch Klaus hat einen Traum: Er fertigt in seiner knappen Freizeit feine schöne Tanzschuhe für ein Mädchen, in welches er sich irgendwann einmal über beide Ohren verlieben wird. Darüber können seine Brüder nur lachen und überhäufen ihn mit weiteren Arbeiten. Doch wie im Märchen üblich, entpuppt sich der vermeintlich Dumme am Ende als der eigentlich Weise. Klaus teilt im Wald mit einer alten Frau, welche eine Hexe ist, seine karge Wegzehrung und entdeckt zur Belohnung dafür eine Goldene Gans unter einem Baumstumpf. Die Gans ist von magischer Anziehungskraft, so dass Bauern, Wirtstöchter und selbst der Pfarrer an ihr kleben bleiben. Klaus trägt die Goldene Gans mit der gierigen Gesellschaft im Schlepptau ins Schloss, wo die traurige Prinzessin darauf wartet, zum Lachen gebracht zu werden. Der König und sein Haushofmeister versprechen als Belohnung dafür, dass die Prinzessin endlich einmal lacht, ein halbes Königreich und eine ganze Prinzessin!

Termine

  • am 16.06.2019 ab 16:00 Uhr
  • am 01.09.2019 ab 15:00 Uhr

Veranstalter

$organizerID is empty or does not exist!

Adresse

Kontakt

Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.

Menü schließen