Zurück zu den Suchergebnissen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

01.11.2022 bis 31.03.2023 ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Am Königstein /
01824 Königstein/Sächs. Schw.
Deutschland


wetterunabhängigwetterunabhängig
am Elberadwegam Elberadweg
am Malerwegam Malerweg
für Gruppen geeignetfür Gruppen geeignet
BusparkplatzBusparkplatz
Hunde erlaubtHunde erlaubt

Das Alte Zeughaus und die Artillerie der Festung Königstein
Das Altes Zeughaus - Ansicht von Südost | Foto: Matthias Hultsch

Über die Veranstaltung

Kanonen und Mörser, Bombenwagen und Kugelpyramiden, Handfeuerwaffen und Zubehör: Im Alten Zeughaus auf der Festung Königstein lagert ein interessanter militärhistorischer Fundus. Die Dauerausstellung beleuchtet die Vergangenheit des Alten Zeughauses und der Festungsartillerie vom späten 16. bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. Sie geht dabei auch auf die Geschichte und Technik der historischen Artillerie und die Prinzipien der Nah- und Fernverteidigung einer Bergfestung ein.
Gezeigt werden Kanonen und Mörser unterschiedlicher Kaliber und aus verschiedenen Jahrhunderten, zum Teil mit Lafetten, Kugelpyramiden und Ladezeug, Handfeuerwaffen sowie Geschützmodelle.

Besondere Exponate:

  • zwei 24-pfündige Halbe Kartaunen von 1686 und 1717
    Die Geschütze mit jeweils mehr als drei Metern Rohrlänge und mehr als tausend Metern Schussweite wurden unter Kurfürst Johann Georg II. gegossen.
    Acht Mann wurden damals benötigt, um sie zu bedienen.
  • zwei 18-pfündige Fußmörser aus dem Jahr 1598,
    die vermutlich der erste Festungskommandant des Königsteins, Hans von Eberstein, in Auftrag gegeben hatte
  • Doppelschlossgewehre
  • ein originalgetreu nachgebauter Bombenwagen für 48-pfündige Mörserkugeln

Interaktive Stationen

  • Fotos in historischem Kostüm
  • Schießpulver riechen

Veranstaltungsort

Adresse

Am Königstein /
01824 Königstein/Sächs. Schw.
Deutschland

Termine

  • 01.11.2022 bis 31.03.2023 ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.