Zurück zu den Suchergebnissen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

am 09.10.2019 ab 19:00 Uhr


Klosterhof 2
01796 Pirna
Deutschland

Herr Misterek
03501 556 461

Über die Veranstaltung

Vortrag von Dr. Thomas Westphalen, Dresden Heute ist der Burgberg zu Niederwartha zum Teil bewaldet, aufgerebt und wird als Kleingarten genutzt, vor 1000 Jahren war er einer der Brennpunkte in der Region. Von hier aus versuchte König Vratislaw von Böhmen als Verbündeter Kaiser Heinrichs IV. die unbotmäßige Opposition sächsischer Adliger, darunter auch Bischof Bennos von Meißen, wieder der rechtmäßigen Herrschaft zu unterwerfen. Zwischen Pirna und Meißen gibt es weitere solche in Vergessenheit geratene Orte, nicht zuletzt die erst vor wenigen Jahren entdeckte Burg von Pirna. Sie alle stehen für Ereignisse, die weit über die Region hinausreichen. Erst mit der Eroberung der Burg Dohna 1402 gelang es den Wettinern ihre Herrschaft im sächsischen Oberelbegebiet zu sichern. Im Eintrittsprei zu dem Vortrag ist ein weiterer Museumsbesuch innerhalb eines Monats inklusive. Stadtmuseum Pirna: 03501 556 461 4,00 €

Veranstaltungsort

Adresse

Klosterhof 2
01796 Pirna
Deutschland

Termine

  • am 09.10.2019 ab 19:00 Uhr

Veranstalter

Adresse

Klosterhof 2
01796 Pirna
Deutschland

Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.

Menü schließen