Zurück zu den Suchergebnissen
Aufgrund der besonderen Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus, kann es passieren, dass Veranstaltungen kurzfristig abgesagt oder Veranstaltungsorte geschlossen werden. Bitte fragen Sie zur Sicherheit vorab noch einmal direkt beim Veranstalter nach.

9. Konzert

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Empfohlene Veranstaltung!

am 21.05.2020 ab 17:00 Uhr

Ev. - Luth.Stadtkirche
Goethestraße
01824 Königstein/Sächs. Schw.
Deutschland

035021-68286


wetterunabhängigwetterunabhängig
für Gruppen geeignetfür Gruppen geeignet

28. Festival “Sandstein und Musik”
KircheKönigstein_(c)AchimMeurer.jpg

Über die Veranstaltung

TROMPETE UND ORGEL

Ludwig Güttler Trompete, Corno da caccia
Volker Stegmann Trompete, Corno da caccia
Friedrich Kircheis Orgel

Programm (Auszug)

  • Johann Ludwig Krebs Präludium und Fuge E-Dur
  • Jean Baptiste Loeillet Sonata c-Moll für Trompete und Orgel
  • Giovanni Buonaventura Viviani Sonate Nr. 2 C-Dur für Trompete und Orgel
  • Gottfried August Homilius „Oh, Gott, du frommer Gott“, Choralvorspiel für Corno da caccia und Orgel
  • Johann Sebastian Bach „Du Friedefürst, Herr Jesu Christ“, Choralvorspiel für Corno da caccia und Orgel
  • Johann David Heinichen Konzert für zwei Corni da caccia und Orgel
  • Johann Sebastian Bach „Jesus bleibet meine Freude“, Choralvorspiel für Trompete und Orgel nach BWV 645
  • Johann Sebastian Bach Fantasie G-Dur für Orgel BWV 572

Eine der Konstanten des Festivals sind die Konzerte für Trompete, Corno da caccia und Orgel, die Ludwig Güttler mit langjährigen Musizierpartnern bestreitet. Gemeinsam mit Volker Stegmann, Stellvertretender Solotrompeter der Sächsischen Staatskapelle, und dem Organisten Friedrich Kircheis schlägt Ludwig Güttler einen Bogen über Kompositionsweisen des Barock. An Anfang und Ende des Programms stehen konzertante, freiere Formen. Sie umschließen einen kontemplativen Mittelteil: Choralvorspiele, in denen wahlweise die Trompete oder das Corno da caccia den Cantus fi rmus intoniert. Das Spektrum der Komponisten ist breit, einen Schwerpunkt bildet abermals das Werk Johann Sebastian Bachs.

Ev.-Luth. Stadtkirche Königstein

Festival "Sandstein und Musik"

Preise & Buchung

Kontaktperson: Buchungsservice Sächsische Schweiz
03501 470147
03501 470148

Eintritt

Kategorie S1: 30.00 Euro
Kategorie A: 25.00 Euro
Kategorie B: 20.00 Euro

Bei längerfristigen Buchungen bis 14 Tage vor der Veranstaltung werden zuzüglich 2,00 € Portokosten für den Versand der Karten berechnet. Bei Buchung von mehreren Konzerten fällt diese Gebühr nur einmalig an.


Online Kartenreservierung

KategoriePreisAnzahl
30.00 Euro
25.00 Euro
20.00 Euro

Ich habe die Hinweise zur Verarbeitung meiner Angaben und meine Widerspruchsrechte in der Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden.


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Bei mit ** gekennzeichneten Feldern muss eines der beiden Felder ausgefüllt werden.

Veranstaltungsort

Adresse

Ev. - Luth.Stadtkirche
Goethestraße
01824 Königstein/Sächs. Schw.
Deutschland

Wer die Kirche betritt wird über den Innenraum erstaunt sein. Der Unterschied zwischen innen (Klassizismus) und außen (Barock) erklärt sich durch den Stadtbrand im Jahre 1810. Damals brannte auch die barocke Kirche bis auf die Grundmauern nieder. Sie wurde dann äußerlich mit erheblichen Mühen wieder errichtet und innen dem klassizistischen Zeitgeschmack entsprechend gestaltet.

Termine

  • am 21.05.2020 ab 17:00 Uhr

Veranstalter

 

Adresse

FestivalKultur Sächsische Schweiz FEKUSS gGmbH
Maxim-Gorki-Straße 1
01796 Pirna
Deutschland

Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.

Menü schließen