Zurück zu den Suchergebnissen
Aufgrund der besonderen Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus, kann es passieren, dass Veranstaltungen kurzfristig abgesagt oder Veranstaltungsorte geschlossen werden. Bitte fragen Sie zur Sicherheit vorab noch einmal direkt beim Veranstalter nach.

24. Konzert

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Empfohlene Veranstaltung!

am 28.11.2020 ab 17:00 Uhr

Ev.-Luth. Stadtkirche Dippoldiswalde
Kirchplatz 10
01744 Dippoldiswalde
Deutschland


wetterunabhängigwetterunabhängig
für Gruppen geeignetfür Gruppen geeignet

28. Festival “Sandstein und Musik”
© Sandstein&MusikKirche Dippoldiswalde_Guettler.jpg

Über die Veranstaltung

BEETHOVEN VI

Bennewitz Quartett
Jakub Fišer Violine
Štěpán Ježek Violine
Jirí Pinkas Viola
Štěpán Doležal Violoncello

Programm

  • Leoš Janácek Streichquartett Nr. 1 „Kreutzer-Sonate“
  • Erwin Schulhoff Fünf Stücke für Streichquartett
  • Ludwig von Beethoven Streichquartett a-Moll op. 132

„Mit welcher Farbigkeit, expressiven Direktheit und Nuanciertheit das Bennewitz Quartett Beethoven dramatisierte, war schon verblüffend. Nur sehr selten erlebt man solch gekonnt herausgearbeitete und kraftvolle Harmonien … große Kunst.“ (FAZ, 2006)

Das Bennewitz Quartett, 1998 in Prag gegründet und benannt nach dem bedeutenden tschechischen Geiger und Pädagogen Antonín Bennewitz (1833-1926), ist eines der weltweit angesehensten Streichquartette. Dieser Status wird nicht nur durch die Siege bei zwei bedeutenden Wettbewerben – Osaka 2005 und Prémio Paolo Borciani in Italien 2008 – manifestiert, sondern regelmäßig durch herausragende Kritiken. Das Ensemble wurde auch in der tschechischen Musikszene mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, so 2019 mit dem Classic Prague Award für das beste Kammermusik-Konzert des Jahres.

Erstmals gastiert dieses Streichquartett beim Festival Sandstein und Musik. In seinem Programm huldigt es dem Jubilar Beethoven mit einer Interpretation von dessen spätem Quartett a-Moll. Ihm voraus gehen Werke der tschechischen bzw. deutschböhmischen Komponisten Leoš Janáček und Erwin Schulhoff, die auf ihre Weise befreiende Musik geschrieben haben.

Ev.-Luth. Stadtkirche Dippoldiswalde

Festival "Sandstein und Musik"

Preise & Buchung

Kontaktperson: Buchungsservice Sächsische Schweiz
03501 470147
03501 470148

Eintritt

Kategorie A: 25.00 Euro
Kategorie B: 20.00 Euro
Kategorie C: 15.00 Euro

Bei längerfristigen Buchungen bis 14 Tage vor der Veranstaltung werden zuzüglich 2,00 € Portokosten für den Versand der Karten berechnet. Bei Buchung von mehreren Konzerten fällt diese Gebühr nur einmalig an.

Online Kartenreservierung

KategoriePreisAnzahl
25.00 Euro
20.00 Euro
15.00 Euro

Ich habe die Hinweise zur Verarbeitung meiner Angaben und meine Widerspruchsrechte in der Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden.


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Bei mit ** gekennzeichneten Feldern muss eines der beiden Felder ausgefüllt werden.

Veranstaltungsort

Adresse

Ev.-Luth. Stadtkirche DippoldiswaldeKirchplatz 10
01744 Dippoldiswalde
Deutschland

Termine

  • am 28.11.2020 ab 17:00 Uhr

Veranstalter

 

Adresse

FestivalKultur Sächsische Schweiz FEKUSS gGmbH
Maxim-Gorki-Straße 1
01796 Pirna
Deutschland

Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.

Menü schließen