Zurück zu den Suchergebnissen

20. Konzert

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Empfohlene Veranstaltung!

am 03.10.2020 ab 17:00 Uhr

Ev.-Luth. Kirche Lohmen
Dorfstraße 1
01847 Lohmen
Deutschland

03501 588032


wetterunabhängigwetterunabhängig
für Gruppen geeignetfür Gruppen geeignet

28. Festival “Sandstein und Musik”
© Sandstein&MusikKirche Lohmen.JPG

Über die Veranstaltung

KAPELLE IM SEPTETT

Federico Kasik Violine
Holger Grohs Viola
Norbert Anger Cello
Petr Popelka Kontrabass
Robert Oberaigner Klarinette
Philipp Zeller Fagott
Zoltan Macsai Horn
(Musiker der Sächsischen Staatskapelle)

Programm
 

  • Ludwig van Beethoven Septett Es-Dur op. 20
  • Simone Fontanelli Neue Musik zu Beethovens Septett

                  Uraufführung

Als Beethoven seinem Verlegerfreund Hoffmeister das Septett Es-Dur anbot, schrieb er halb ironisch: „Geliebtester Herr Bruder! Ich will in Kürze alles hersetzen, was der Herr Bruder von mir haben könnte: 1. Ein Septett per il violino, viola, violoncello, contrabasso, clarinett, corno, fagotto; – tutti obligati.“ Das „obligati“ spielt auf die Durcharbeitung von sieben vollwertigen Stimmen an. Die Bläser waren nicht etwa „ad libitum“ gedacht, um Streicher zu verstärken – oder eben nicht. Bald schon erfreute sich diese Rarität größter Beliebtheit – hier wird sie dargeboten von Mitgliedern der Sächsischen Staatskapelle.

Die zweite Besonderheit dieses Abends ist die Uraufführung eines neuen Werks von Simone Fontanelli. Der 1961 geborene Komponist und Dirigent zählt zu den gefragtesten der Gegenwart. „Ich schätze sein Talent sehr“, sagte sein ungarischer Kollege György Kurtág über Fontanelli, dessen Werke weltweit von namhaften Interpreten gespielt werden. Zum Beethoven-Jahr setzt er sich kompositorisch mit dem Septett des Jubilars auseinander – in Gestalt eines
eigenen Werks für genau diese Besetzung.
 

Ev.-Luth. Kirche Lohmen

Festival "Sandstein und Musik"

Preise & Buchung

Kontaktperson: Buchungsservice Sächsische Schweiz
03501 470147
03501 470148

Eintritt

Kategorie A: 25.00 Euro
Kategorie B: 20.00 Euro
Kategorie C: 15.00 Euro

Bei längerfristigen Buchungen bis 14 Tage vor der Veranstaltung werden zuzüglich 2,00 € Portokosten für den Versand der Karten berechnet. Bei Buchung von mehreren Konzerten fällt diese Gebühr nur einmalig an.

Online Kartenreservierung

KategoriePreisAnzahl
25.00 Euro
20.00 Euro
15.00 Euro

Ich habe die Hinweise zur Verarbeitung meiner Angaben und meine Widerspruchsrechte in der Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden.


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Bei mit ** gekennzeichneten Feldern muss eines der beiden Felder ausgefüllt werden.

Veranstaltungsort

Adresse

Ev.-Luth. Kirche Lohmen
Dorfstraße 1
01847 Lohmen
Deutschland

Bereits 1292 ist in Lohmen eine Kirche urkundlich bezeugt. Wahrscheinlich diente anfangs die alte Burg- bzw. Schlosskapelle wohl zugleich als Gemeindekapelle.

1786 – 89 wurde die neue Kirche aus massiven Sandsteinquadern vom Königsteiner Festungs- und Pirnaer Ratsmauermeister, Johann Daniel Kayser, und dem Zimmermeister Christian Gotthelf Reuther aus Kreischa erbaut. Wie bei der Dresdner Frauenkirche, so ist auch ihr Grundriss ein Achteck. In Lohmen schließen sich daran im Norden die Sakristei und im Süden der Turm an. Die Turmhalle bildet zugleich den Eingang. Die Kirche gilt als letzter barocker Zentralbau in der Nachfolge George Bährs. Die Ausgestaltung in Weiß mit zarter Goldverzierung zeigt bereits Merkmale des Klassizismus.

An der Nordseite steht ein Kanzelaltar und davor in der Achse des Raumes der Taufstein. Über dem Kanzelaltar befindet sich die Orgel, die 1789 von dem Orgel- und Instrumentenbauer Johann Christian Kayser erbaut wurde. Ihr Gehäuse ist in der Gestaltung, wenn auch sehr viel schlichter, den zweimanualigen Gehäusen vieler Silbermannorgeln ähnlich und steht wie die Kirche selbst unter Denkmalschutz. Fachleute bezeichnen die Lohmener Kirche als eine der schönsten und größten Dorfkirchen Sachsens.

Termine

  • am 03.10.2020 ab 17:00 Uhr

Veranstalter

 

Adresse

FestivalKultur Sächsische Schweiz FEKUSS gGmbH
Maxim-Gorki-Straße 1
01796 Pirna
Deutschland

Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.

Menü schließen