Zurück zu den Suchergebnissen
Aufgrund der besonderen Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus, kann es passieren, dass Veranstaltungen kurzfristig abgesagt oder Veranstaltungsorte geschlossen werden. Bitte fragen Sie zur Sicherheit vorab noch einmal direkt beim Veranstalter nach.

16. Konzert

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Empfohlene Veranstaltung!

am 05.09.2020 ab 17:00 Uhr

Schloss Weesenstein
Am Schloßberg 1
01809 Müglitztal
Deutschland

035027/6260

035027/62628


wetterunabhängigwetterunabhängig
für Gruppen geeignetfür Gruppen geeignet

28. Festival “Sandstein und Musik”
Schloss_Weesenstein_Sylvio_Dittrich.jpg

Über die Veranstaltung

STARKE FRAUEN

Naomi La Terra Leitung

Ensemble Donnafugata
Naomi La Terra Mezzosopran, romanische Harfe, Drehleier, Perkussion
Susanne Ansorg Fidel, mittelalterliches Glockenspiel
Cristina Alís Raurich Portativ
Maria de Mingo Quinterne

Frauenschola CANTICA SIBYLLARUM (Dresden)

Programm: „Starke Frauen des Mittelalters und ihre Lieder“

u. a. von Hildegard von Bingen, Herrad von Landsberg, Mechthild von Magdeburg, Anna von Köln, Zisterzienserinnen aus Las Huelgas (Spanien) und Wienhausen sowie Trobairitzdichtung (Frankreich)

Wenn wir vom „Mittelalter“ sprechen, ist uns oft nicht bewusst, dass es dabei um einen Zeitraum von 900 Jahren geht. Viele assoziieren mit dieser Epoche den Begriff „dunkel“. Für die Künstlerin Naomi La Terra, die zunächst in Dresden Jazzgesang und Alte Musik studierte, dann in Essen einen Master im Fach „Musik des Mittelalters“ erwarb, ist es alles andere als eine dunkle Zeit. Die Kirchen waren meist sehr bunt bemalt, da sich die christlichen Botschaften
so am anschaulichsten erklären ließen. Die verschiedenen Moden waren oftmals sehr farbenfroh, die Texte vieler Poeten spitzfi ndig. Die hohe Kunst der Buchmalerei entstand und damit wunderschöne Stundenbücher und Prachthandschriften, die auch Musiknoten enthalten. Immer wieder „verirrten“ sich in alte Handschriften, die meist für die Liturgie verfasst wurden, auch weltliche Stücke: Vielleicht „Hits des Mittelalters“?

Im Programm „Starke Frauen des Mittelalters und ihre Lieder“ wird das deutsch-spanische Ensemble Donnafugata Texte einiger herausragender Frauenpersönlichkeiten, die zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert gelebt haben, zum Klingen bringen.

Schloss Weesenstein – Großer Saal

Festival "Sandstein und Musik"

Preise & Buchung

Kontaktperson: Buchungsservice Sächsische Schweiz
03501 470147
03501 470148

Eintritt

Kategorie A: 25.00 Euro

Bei längerfristigen Buchungen bis 14 Tage vor der Veranstaltung werden zuzüglich 2,00 € Portokosten für den Versand der Karten berechnet. Bei Buchung von mehreren Konzerten fällt diese Gebühr nur einmalig an.

Online Kartenreservierung

KategoriePreisAnzahl
25.00 Euro

Ich habe die Hinweise zur Verarbeitung meiner Angaben und meine Widerspruchsrechte in der Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden.


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Bei mit ** gekennzeichneten Feldern muss eines der beiden Felder ausgefüllt werden.

Veranstaltungsort

Adresse

Schloss Weesenstein
Am Schloßberg 1
01809 Müglitztal
Deutschland

Architektonisches Kuriosum im Müglitztal
  • Schlossmuseum zur 700-jährigen Geschichte
  • Parkanlage im barocken Stil
  • facettenreiches Veranstaltungs- und Sonderführungsangebot
  • ev.-luth. Schlosskapelle
  • kulinarische Offerten: Königliche Schlossküche, Brauerei und Schlosscafé
weitere Infos:
  • Museumsshop
  • EC- und Kreditkarten akzeptiert
  • Schlossmühle mit Mühlenladen
  • direkte ÖPNV-Anbindung

ca. 100 PKW-Parkplätze vorhanden 3h = 1 Euro / 6h = 2 Euro

5 Bus-Parkplätze vorhanden bis 3h = 3 Euro / ab 3h = 6 Euro

Gästekarte
Im Schloss Weesenstein erhalten Sie gegen Vorlage der Gästekarte einen Rabatt von 20% je Vollzahler.


Traumschloss für den schönsten Tag im Leben

Das reizvolle historische Ambiente - eine Symbiose aus Baudenkmal, Schlosspark und moderner Gastlichkeit - bietet Brautpaaren den passenden Rahmen für den schönsten Tag ihres Lebens. Im festlichen Bankettsaal, der Hochzeitsgesellschaften bis zu 50 Personen Platz bietet, geben sich die Brautpaare in der standesamtlichen Zeremonie das Ja-Wort.
Die Anmeldung erfolgt beim Standesamt Dohna. Standesamt Dohna (Tel.: 03529-563641; E-Mail: standesamt@stadt-dohna.de).
Mit der Evangelisch-lutherischen Schlosskapelle, die Prunkstück des Schlosses ist und zugleich als eine der wichtigsten Sakralbauten des Spätbarocks in Sachsen gilt, bietet Schloss Weesenstein Heiratswilligen zudem ein reizvolles, barockes Ambiente für die kirchliche Trauung. Interessenten wenden sich an den Pfarrer ihrer Heimatgemeinde bzw. an das für Weesenstein zuständige Pfarramt (Tel.: 035027-5325; E-Mail: kg.burkhardswalde-weesenstein@evlks.de).

Termine

  • am 05.09.2020 ab 17:00 Uhr

Veranstalter

 

Adresse

FestivalKultur Sächsische Schweiz FEKUSS gGmbH
Maxim-Gorki-Straße 1
01796 Pirna
Deutschland

Zurück zu den Suchergebnissen

Dieser Eintrag wird bereitgestellt und gepflegt von:

Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.

In unserem Veranstaltungskalender erscheinen touristisch relevante Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden dezentral von den örtlichen Tourist-Informationen der Region Sächsische Schweiz gepflegt. Möchten Sie, dass Ihre Veranstaltung hier erscheint, so wenden Sie sich bitte an ihre verantwortliche Tourist-Information und bitten Sie diese um den Eintrag ihrer Veranstaltung.

Menü schließen